Vollendung

[Click to show large image] In unserer Landart haben wir einen Ausschnitt aus dem Machwerk des Wassers in den Mittelpunkt gestellt und mit dem Material, das einst aus diesem Ort weg gespühlt wurde, gesäumt. Durch die Betonung dieser Wasserrinnen erweckt es den Eindruck, als ob es an dieser Stelle immer noch fliesst.
Dies stimmt den Betrachter neugierig, das Objekt aus der Nähe zu betrachten. Denn erst jetzt erkennt man die Liebe zum Detail; [Click to show large image]
Die farbigen Steine, die sich von der Farbe des Untergrundes abheben oder die unterschiedlichen Tiefen der Gräben. [Click to show large image]
[Click to show large image] Genau das ist es, was mich an unserem Ergebnis so fasziniert. Aus jeder Betrachtungsperspektive sieht man etwas Neues und Spannendes. Ich finde es fügt sich hervorragend in das bestehende Landschaftsbild ein. Es vermag aufzufallen, erscheint jedoch in keiner Weise aufdringlich.
$Id: vollendung.shtml 5948 2014-02-09 14:42:28Z rafisol $